vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

vbw: Gesamtpaket Bayern stimmt - Brossardt: "Hohe Standortloyalität der bayerischen Unternehmen"

München (ots) - Eine Umfrage durch die IW Consult GmbH unter 980 bayerischen Unternehmen hat ergeben, dass 95,6 Prozent der Betriebe sich wieder im Freistaat ansiedeln würden. "Die bayerischen Unternehmen beweisen eine hohe Standortloyalität. Das zeigt: Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stimmen, die Standortqualität Bayerns ist hoch", kommentiert vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Für die hohe Standortqualität sind nach Ansicht der vbw die dynamische Entwicklung der Konjunktur und der hervorragende Arbeitsmarkt entscheidend. "Praktisch überall in Bayern liegt die Arbeitslosenquote klar unter dem bundesdeutschen Durchschnitt, in vielen Landkreisen herrscht Vollbeschäftigung. Der bayerische Arbeitsmarkt bietet beste Beschäftigungschancen für Jung und Alt", betont Brossardt. "Bayern ist flächendeckend hervorragend aufgestellt: Industrieproduktion, Baugewerbe und Handel liegen deutlich oberhalb des Vorjahresniveaus. Die Performance unserer Unternehmen ist sehr gut", so der vbw Hauptgeschäftsführer.

Zudem sind die Menschen in Bayern optimistisch in Bezug auf die weitere wirtschaftliche Entwicklung, wie eine repräsentative Bevölkerungsumfrage des vbm - Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. kürzlich gezeigt hat. Rund 30 Prozent der Bürger im Freistaat gehen sogar von einem weiteren Aufwärtstrend aus. "Dass es in Bayern gut läuft, lässt sich nicht nur an den wirtschaftlichen Zahlen ablesen. Die Menschen im Freistaat spüren die gute Situation auch", erklärt der vbw Hauptgeschäftsführer.

Brossardt fasst zusammen: "Das Gesamtpaket Bayern stimmt: Die hohe Standortqualität ist das Ergebnis der gemeinsamen Leistung von Unternehmen und Mitarbeitern sowie der passenden politischen Rahmenbedingungen. Wir müssen alles daran setzen, dass dies auch so bleibt und eine wirtschaftsfreundliche Bundespolitik unserem Standort den Rücken stärkt."

Pressekontakt:

Kontakt: Dr. Markus Meyer, 089-551 78-361,
markus.meyer@ibw-bayern.de, www.vbw-bayern.de

Original-Content von: vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: